Wie funktioniert die Behandlung mit Ultraschall?

Ultraschall sind Schallwellen, die das menschliche Gehör nicht wahrnehmen kann. Diese werden in der Medizin bereits seit vielen Jahren zur Diagnose und Therapie verwendet. Vor allem in der Sportmedizin und Physiotherapie wird Ultraschall als Hilfsmittel verwendet um Wirkstoffe besser in die Haut einzubringen. Auch bei der Behandlung von Erkrankungen des menschlichen Bewegungsapparates wird Ultraschall eingesetzt.

Wir beraten Sie gern persönlich!

In einem ersten Kennenlerngespräch werden Sie über die Wirkungsweise des Gerätes aufgeklärt. Alle Ihre Fragen zu dem Verfahren werden in Ruhe besprochen und genauestens erklärt. Anschließend wird von Ihnen ein Anamnese-Blatt ausgefüllt und die Behandlungszonen werden analysiert.
Danach werden Sie vermessen und falls von Ihnen gewünscht, werden Bilder gemacht, damit Sie einen Vorher / Nachher Vergleich haben. Diese Fotos sind selbstverständlich nur für Sie bestimmt! Die Behandlungszonen werden in Abschnitte eingeteilt und markiert.
Im weiteren Verlauf werden die für Sie notwendigen Geräteeinstellungen festgelegt. Der Schallkopf verweilt die erforderliche Zeitdauer über jeder Behandlungszone.